BT 10 – Kompetenzmodul

Der zweitägige Abschlusskurs beinhaltet eine Wiederholung der vorhergehenden Module und verknüpft deren Lerninhalte auf praktischer Ebene. Das Kompetenzmodul bereitet auf die praktische und mündliche Prüfung vor. Die Praktische Prüfung umfasst den BT-Behandlungsaufbau und Reflexion, die mündliche Prüfung den therapeutischen Prozess. Vorgängig wird eine schriftliche Online-Prüfung durchgeführt. Der bestandene Abschlusskurs ist Voraussetzung für die EMR-Registrierung.

Im Kompetenzmodul enthalten ist auch die Abschlussprüfung, welche online absolviert wird. Diese schriftliche Prüfung umfasst 90 Fragen, die überwiegend im Multiple-Choice-Format abgefragt werden. Für diese Online-Prüfung stehen drei Stunden Zeit zur Verfügung. Vier Wochen vor Beginn des jeweligen Kompetenzmoduls erhalten die Teilnehmenden den Zugang.

Lernziele

  • Synthese und Reflexion der Module BT 1- 9
  • internalisiertes Wissen und Fertigkeiten selbständig anwenden
  • Therapeutischer Prozess und Echtprojekte
  • Therapieplanung anhand diverser Krankheitsbilder
  • Umsetzung emotions- und motivationsaktivierender Prozesse im Behandlungsablauf
  • Kompetenzprüfung

Anmeldungen

Kurszeiten

9.00 – 17.00 Uhr

Seminargebühr Schweiz

CHF 950.– inkl. Seminarunterlagen und Prüfungsgebühr

Fortbildungspunkte

Das Seminar ist eine anerkannte Fortbildung und umfasst 21 Lernstunden.